fewo-im-naturpark.de

Corona – Maßnahmen

Keine Panik, sondern möglichst viel über die Verbreitung des Virus wissen und diese nach bestem Wissen und Gewissen verhindern – das ist mein Umgang mit SARS-COV2. Ein Virus ist keine Glaubenssache, sondern es folgt den Regeln der Natur, wie schon seit Millionen von Jahren. Wir wissen, wie wir uns und andere schützen können, deshalb sollten wir das mit der gegebenen Vorsicht tun.

Das kann lästig sein und nerven. Das kann unbequem sein. Doch bis wir mit effektiven Medikamenten und Impfstoff versorgt sind, müssen wir eben versuchen, so normal wie möglich und so verantwortungsvoll wie nötig zu sein.

Einige Maßnahmen sollen meine Gäste schützen:

  • nach jeder Abreise bleibt die Wohnung mindestens drei Tage lang geschlossen und wird von Grund auf gereinigt und gelüftet. Eine eventuelle Verlängerung des Aufenthaltes ist nur möglich, wenn zeitlicher Abstand zur nächsten Reservierung eingehalten werden kann.
  • Badezimmer und Küchenzeile werden desinfiziert, die Wäsche mit mindestens 75°C gewaschen.
  • Auf eine persönliche Übergabe innerhalb der Räume muss leider verzichtet werden; das schließt aber eine persönliche Begrüßung mit genügend Abstand nicht aus!
  • Die Schlüsselübergabe erfolgt ohne direkten Kontakt. Zahlungen mit Bargeld werden nur im äußersten Notfall akzeptiert.
  • Während des Aufenthalts werde ich die Wohnung nicht betreten. Es dürfen leider auch keine anderen Personen zu Besuch kommen.
  • Gästebereich und Privatbereich auf dem Grundstück müssen strikt getrennt bleiben. Damit ist aber keine Einschränkung bei der Gartennutzung u.Ä. verbunden.
  • Die Wohnung wird nur an zwei Personen vermietet, wenn sie in häuslicher Gemeinschaft wohnen oder als Partner ohnehin engen Kontakt haben. Ich kann und will das nicht kontrollieren. Deshalb vertraue ich auf meine Gäste.
  • Bis zum Ende der Corona-Krise muss muss ich im Notfall unbedingt schnell Kontakt aufnehmen können. Deshalb müssen Telefonnummer und/oder Mail-Adresse auf dem Meldeformular angegeben werden.
  • Die Informationen zur Wohnung und zur Umgebung sowie Bedienungaleitungen werden vorrangig als digitale Informationsmappe zur Verfügung gestellt. Vorteil: Bedienungsanleitungen usw. sind auch in der Wohnung schnell auf dem Handy verfügbar.
  • Dekorationsgegenstände, Küchenutensilien und Textilien (Decken usw.) werden reduziert. Wenn etwas benötigt wird, bitte unbedingt nachfragen!
  • Alle verbliebenen Lebensmittel, Getränke und Gewürze müssen bei der Abreise mitgenommen oder selbst in den Müll entsorgt werden. Eventuell vergessene persönliche Gegenstände werden entsorgt.
  • Duschgel, Shampoo und Spülmittel werdenbis zum Ende der Pandemie nicht zur freien Bedienung zur Verfügung gestellt. Die bereitgestellte Seife ist mitzunehmen oder zu entsorgen.
  • Die Gäste sind gebeten, bis zum Ende der Corona-Krise vor ihrer Abreise Müll, Papier und Verpackungsmüll selbst in die entsprechenden Tonnen zu entsorgen
  • Alles benutzte Geschirr muss vor der Abreise in die Spülmaschine geräumt und diese eingeschaltet werden, egal ob sie voll ist oder nicht

Weitere Anregungen sind gern willkommen: fewo-im-naturpark [at] posteo.de

© 2020 Ferienwohnung im Naturpark

Thema von Anders Norén